Malvoyant
  • Version française
  • English version
  • Deutsche Version
  • Versione italiana
  • Nederlandse versie
  • Drucken
  • Als pdf-Version herunterladen
  • Schrift vergrössern
  • Schrift verkleinern
  • Sitemap
  • Kontakt

Die Kulissen des Projekts


" Auf den Spuren der Hugenotten " in der Schweiz und in Deutschland "Auf den Spuren der Hugenotten und der Waldenser" genannt, ist ein grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt, das im Rahmen des europäischen Programms LEADER umgesetzt wird. Es vereint institutionelle und private Partner in der Schweiz, in Italien, Deutschland und Frankreich.
Das Projekt umfasst die Schaffung eines europäischen Fernwanderwegs, der den historischen Spuren des Exils der Hugenotten aus Dauphiné nach dem Widerruf des Edikts von Nantes (1685-1690) nach Deutschland und die Schweiz folgt, sowie in der Schaffung von zwei Strecken von Italien in die Schweiz, den Exilweg und den "Weg der glorreichen Rückkehr" der Waldenser in das Piemont.